Wasserpreise ab 01.01.2019

In ihrer Sitzung vom 12.12.2018 hat die Gesellschafterversammlung der Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH folgende Preiserhöhungen beschlossen:

Sämtliche Preise gelten ab 01.01.2019:

Der Verbrauchspreis wird von bisher netto 1,45 €/m³ auf
netto 1,50 € / m³ festgesetzt.


Der Grundpreis für Hauswassermesser aller Nennweiten wird von bisher 12,50 €/Monat auf
netto 13,00 € / Monat festgesetzt.


Der Grundpreis für Verbundwassermesser aller Nennweiten wird von bisher 41,20 €/Monat auf
netto 42,85 € / Monat festgesetzt.


Die vorgenannten Preise verstehen sich zuzüglich 7,0 % MWSt.
Die Erhöhungen werden bei der Festsetzung der Vorauszahlung des Wassergeldes für das Jahr 2019 berücksichtigt.

Gleichzeitig sind die Ziffern 2 und 3 der Tarife und Preise der Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH zu den „Allgemeinen Tarif- und Geschäftsbedingungen“ anzupassen. Der Wortlaut dieser Änderung ist nachfolgend wiedergegeben.


Grundpreis
Der Grundpreis wird monatlich erhoben und nach Anzahl und Art der eingebauten Wasserzähler berechnet.

Der monatliche Grundpreis beträgt bei Hauswassermessern aller Nennweiten 13,00 € zuzüglich der zurzeit gesetzlich gültigen Umsatzsteuer, bei Verbundwassermessern aller Nennweiten 42,85 € zuzüglich der zurzeit gesetzlich gültigen Umsatzsteuer. Der Grundpreis ist auch zu entrichten, wenn im Verbrauchszeitraum kein Wasser entnommen wird. Bei der Berechnung des Grundpreises wird der Monat, in dem der Wassermesser erstmalig eingebaut bzw. ausgebaut wird, als voller Monat angerechnet.

Verbrauchspreis
Für den durch Wassermesser festgestellten Wasserverbrauch beträgt der zu zahlende Wasserpreis je m³ entnommenen Wassers 1,50 € zuzüglich der zurzeit gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.


Kreuzau, den 13.12.2018


Wasserwerk Concordia Kreuzau GmbH

Der Geschäftsführer

gez. Dreyling